Archiv der Kategorie 'Aktuelles'

Flugplatz Offenburg 09.07.17

Sonntag, den 9. Juli 2017

Startbeginn nach Süden

Ich höre die Botschaft doch mir fehlt der Glaube.

Mittwoch, den 5. Juli 2017

Unsere Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, scheint neuerdings an Vergesslichkeit zu leiden, denn nach meinen Informationen, hat Frau Schreiner nach einer Aufsichtsratsitzung sich entschuldigt, den Antrag eines Stadtrates zur Streichung des geplanten Autobahnzubringers Offenburg Süd ” V4 ” in der nächsten Gemeinderatsitzung zu behandeln, vergessen hat.
Nun wird dieser Antrag in  der ersten Gemeinderatssitzung nach den Sommerferien behandelt. [...]

Kamehameha-festival 2017

Freitag, den 9. Juni 2017

wieder einmal jährt sich ein Ereignis auf dem Offenburger Flugplatz.  Ein Festival der besonderen Klasse gibt sich über das kommende Wochende die Ehre….mit einen bombastischen Aufwand wird an diesem legendären Platz tausende Musikfans Abwechslung geboten. Zudem ist “Cro” und seine Crew mit dieser Probellermaschine am Freitagmorgen gelandet. Außerdem beweisen  diese drei Bilder welchen Stellenwert  dieser [...]

Schreiben an OB Edith Schreiner

Freitag, den 10. März 2017

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin Edith Schreiner,
die Bürgerinitiative Pro Flugplatz Offenburg ( http://www.proflog.de/wordpress2/ )  lässt anfragen, welche Gründe vorliegen die Burdahalle nicht an die Firma Junker zu vermieten oder zu verkaufen. Nach meinen Erkenntnissen, bzw. in einem Gespräch mit Herrn Junker, möchte dieser die Halle langfristig anmieten bzw. kaufen.
Zudem liegen mir Informationen [...]

Fabrikant Erwin Junker, dessen geplante Firmenansiedlung in Gengenbach derzeit die Schlagzeilen beherrscht, hat seine Fühler auch nach Offenburg ausgestreckt. So soll er sich für den Flugplatz sowie ein nahe­gelegenes Grundstück auf Hohberger Gemarkung interessieren.

Freitag, den 10. März 2017

Fabrikant Erwin Junker denkt bekanntermaßen im großen Stil, deshalb soll er bei OB Edith Schreiner angefragt haben, gleich den ganzen Offenburger Flugplatz zu kaufen. So wurde es zumindest der OT-Lokalredaktion zugetragen. Außerdem habe sich der Nordracher Unternehmer nach einem angrenzenden Grundstück auf Hohberger Gemarkung im Bereich des Gewerbegebiets »Hoch [...]

Learjet auf Abwegen……..nach Lahr

Dienstag, den 7. März 2017

immer wieder kommt es vor, das ein Pilot den Offenburger Flugplatz anfliegt, obwohl dieser eigentlich nach dem 20 Kilometer entfernten Flugplatz Lahr wollte. So ein Fall ereinigte sich am heutigen Tage den 07.03.17 gegen 14 Uhr. Ein Learjet aus dem Norden, drehte erst mal eine Schleife über den Stadtteil Albersbösch, um dann den Landeanflug auf [...]

Gespräch mit Fabrikant E.Junker am 09.02.2017, Nordrach

Mittwoch, den 22. Februar 2017

14 Uhr Konferenzraum der Firma Junker.
Teilnehmer: Erwin Junker, Chefpilot Herr Hege, AK-Vertreter Karl Bäuerle und BI Vertreter Rolf Leonhardt

Begrüßung und Abholung an der Rezeption der Firma Junker Nordrach durch den Chefpiloten,
Herrn Hege,
Begrüßung durch Chefsekretärin Frau Weidlich,
Begrüßung durch den Fabrikanten Erwin Junker im Konferenzraum.
Herr Junker, machte einen überaus freundlichen und unkomplizierten, [...]

CDU-Fraktion prangert Missstand an, Glatt und Binkert fragen!!!

Mittwoch, den 14. Dezember 2016

Die B 33 wird derzeit ausgebaut, aber dann landet der Verkehr im Nadelöhr vor dem »Bumerang« und muss sich weiter durch ganz Offenburg quälen. Diesen Umstand kritisiert die CDU-Fraktion in einem Schreiben an OB Edith Schreiner. Sie fordert umgehend eine neue Gesamtplanung und einen schnellen Bau des Südzubringers zur A 5.

In [...]

Schreiben der AK-Südzubringer an OB-Schreiner

Montag, den 5. Dezember 2016

Neuster Stand bezüglich Autobahnzubringer Süd.

Offenburg den 01.12.16

Liebe Frau OB Edith Schreiner,

inzwischen bewegen sich auf mehreren Ebenen die Gespräche um eine sinnvolle Anbindung der B33 an die A5. Zum einen müssen Bahn und RP in die Koordinierung ihrer Planungen einsteigen. Schon bei der Definierung der verkehrlichen Aufgabenstellung muss möglicherweise [...]

Zwei Leserbriefe aus der Bad. Zeitung zum Thema Autobahnzubringer OG-Süd

Montag, den 20. Juni 2016

Leserbrief v 13.06.16
Nr. 1
Frau Schreiner und ihre Stadtverwaltung haben sich in den letzten Jahren noch nie dadurch hervorgetan, daß sie stadtverträgliche, bürgerkonsentierte Vorschläge gemacht haben. Ob Flugplatz, Messekreisel, sogenannte “Radschutzstreifen” - jeder Unsinn wird gnadenlos durchgeboxt. Bürgebeteiligung? - Fehlanzeige. Und wie das Beispiel Wilhelmstrasse lehrt, scheinen zumindest einige Bürgervertreter [...]