Archiv der Kategorie 'Aktuelles'

>Hoch 3< wächst langsam

Freitag, den 18. Dezember 2009

so stand es in einem Pressebericht der Mittelbadischen Presse vom 11 Dez.2009.
jedes Jahr will man 1,5 Hektar vermarkten, so will es der Zweckverband “GRO” und versucht bis 2019 auf dem 16Hektar großen Gelände Industriegiganten anzusiedeln. Der Vorsitzende des Gewerbepark Jehle rühmt sich mit einer Neuansiedlung einer Imbisskette,aber der Flugplatz mit der Lackierwerft Konprecht spielt bei [...]

6000 Passagiere 2010 am Airport Offenburg

Mittwoch, den 18. November 2009

Außergewöhnliche Landungen gab es in Offenburg schon immer, aber das nun 2010 über 6000 Passagiere ein schweben sollen, übertrifft alle Erwartungen des kleinen Flugplatzes am Stadtrand von Offenburg. Damit wird sogar der Black-Forest-Airport in den Schatten gestellt. Allerdings ist der kleine Airport schon jetzt damit überfordert, denn man findet denselben nicht mal mehr auf dem [...]

Fliegerfest am Offenburger Flugplatz 2009

Dienstag, den 22. September 2009

Nun hat es wieder statt gefunden, das all jährliche wiederkehrende Fliegerfest der Offenburger Fliegergruppe.
Die rund 3000 Besucher hatten laut Tageszeitung die Qual der Wahl, zwischen Hubschrauber Flugdrachen und Motorflugzeug. Außerdem gab es von einem ehemaligem Förster und langjährigen Mitglied der FGO, eine wunderbare Flugplatzführung in Sachen ” Technik und Natur”.
Unter anderem erwähnt die Fliegergruppe, das [...]

Aktion zur Rettung des Offenburger Flugplatzes.

Sonntag, den 9. August 2009

Der Offenburger Flugplatz liegt direkt neben dem Gewerbepark Hoch3 der Stadt Offenburg. Außer einem Autohaus und der Vollzugsanstalt hat sich bisher noch niemand gefunden, der diese wundervolle Obstlandschaft bebauen möchte. Laut dem Analyticprogramm von Google hat die  Bürgerinitiative Pro Flugplatz Offenburg täglich bis zu 20 Zugriffe nach der Suche des Flugplatzes.
Sie lauten zum Beispiel, EDTO, [...]

Flugplatzrestaurant zum Sterben verurteilt???

Donnerstag, den 6. August 2009

Seit Monaten ist das Flugplatzrestaurant verwaist. Die bisherige Pächterin hat den in der Nähe befindlichen Ponyhof übernommen. Eine weitere Nutzung des Flugplatzrestaurantes wäre laut Aussage der bisherigen Pächterin nur durch eine aufwändige Restaurierung des Gebäudes möglich.Der Besitzer dieser Immobilie ist das Offenburger Kronenbrauhaus. Und das möchte wahrscheinlich in einen sterbenden Flugplatz nichts mehr investieren. Da [...]

FDP-Gemeinderatswahlprogramm 2009

Montag, den 18. Mai 2009

Es tut sich was in Sachen Offenburger Stadtratswahlen. Denn im Wahlkampfprogramm der FDP wird die gute Verkehrsanbindung Offenburgs propagiert. Wörtlich steht da auf gelben Untergrund mit blauer Schrift:
Der Offenburger Flugplatz muss erhalten bleiben.  Dazu muss der Autobahnanschluss OG-Süd nach Süden verlegt werden, um die Lärmbelastung der Wohnbevölkerung und den Landschaftsverbrauch zu reduzieren. Keine andere Fraktion [...]

Noch nie war er so wertvoll wie heute, der Offenburger Flugplatz

Freitag, den 3. April 2009

var aktuelleLupe=1; function doLupeLink() { [...]

Webkameras auf dem Hubert Burdamedia Tower

Donnerstag, den 26. März 2009

Selbst die Firma Burda lässt sich auf das Spiel Natogipfelvorbereitung am Offenburger Flugplatz ein. Denn man verweist auf der Homepage ( Webcam Hubert Burda Media Tower Offenburg)  außer Betrieb ( out off Order )

Offenburger Flugplatz, Hubschrauber-Stützpunkt für den Nato-Gipfel

Mittwoch, den 25. März 2009

Der Nato-Gipfel hat jetzt auch Offenburg erfasst: Auf dem Flugplatz draußen vor der Stadt wird derzeit ein Hubschrauber-Einsatzstützpunkt eingerichtet. Bis einschließlich 4. April werden dort bis [...]

Anschluss der A 5 an die B33 muß warten.

Samstag, den 7. März 2009

Ein neuer Vorstoß unserer Oberbürgermeisterin Schreiner beim Reg-Präsidium Freiburg vor zwei Wochen, war für Sie enttäuschend. Denn an ihrer Zielsetzung so schnell wie möglich den Autobahnzubringer durch zusetzen, traf beim Regierungspräsident Julian Wuertenberger aus Geldmangel ins Leere. Allerdings, sobald Kapazitäten frei werde soll das Thema wieder auf die Tagesordnung. Damit schießt Frau Schreiner wieder weit [...]